Summer 2014 Camping OSTSEEKÜSTE

Saison  2014  Hotels  in  Polen

Ferien am Baurenhoff

Vor allem Natur


Kulinarische Führer
Masuren Kreuzfahrten
im Land der tausend Seen
Unterkunft Pakete

Activ Reisen
KUR & WELNESS
WILD ANIMAL PARK
SEGELN IN MASUREN
KANU TOUREN
ANGELN
PILZE SAMMELN
Last Minute
Winter & Ski
Himmelfahrt 2014
Pfingsten 2014
Sommer & Baden
Single & Party
Jugend & Schule
Silvester 2014/2015

Hotline für Touristen
Entdecken Sie Polen von seiner schönsten Seite.

Ermland-Masuren

Hier in Ermland und Masuren findet man zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Gotische Burgen aus der Zeit des deutschen Ordens und des Ermländischen Domkapitels, viele Kirchen, Wegesrandkapellen und Wallfahrtsort sowie Bauwerke der Technikgeschichte wie den unvollendeten Masurischen Kanal. An den Zweiten Weltkrieg erinnern die Überreste von deutschen Bunkeranlage wie die Wolfschanze oder das einstige Oberkommando der Wehrmacht am Mauer-See.

Nach dem Zweiten Weltkrieg bezeichnete man Masuren sentimental als "Land der dunklen Wälder und kristallnen Seen".

Ermland und Masuren sind zwei kulturgeschichtlich unterschiedliche Landstriche, die heute zu einer Verwaltungseinheit verschmolzen sind. Das Ermland war von polnischen Bischöfen verwaltet und daher in der Vergangenheit durchgehend katholisch geprägt, während die Menschen in den Masuren ab der Reformationszeit Protestanten waren.

Für das Ermland typisch sind die Burgen des ermländischen Domkapitels, die zahlreichen Wegesrandkapellen und ein hügeliges Landschaftsbild sowie Städte mit zahlreichen Kirchen im Baustil der Gotik. Ebenfalls sehr gut erhalten sind Bischofspaläste, wie der in Lidzbark Warminski.

Im westlichen Teil von Masuren findet man zahlreiche Burgen des Deutschen Ordens (als Kreuzritter bekannt).

Masuren (poln. Mazury) ist eine Landschaft in Nordpolen. Der inoffizielle Name Masurenland kam im 18. Jahrhundert auf. Da der größte Teil der polnisch sprechenden Bevölkerung in dieser Landschaft ursprünglich Masowier aus Polen waren, bürgerte sich dann die Bezeichnung Masuren ein.

Weitere Infos für einen Urlaub in Masuren: In den Masuren befindet sich die größte Seenlandschaft Polens. Vor dem 2. Weltkrieg gehörte die Region zum südlichen Ostpreußen. Bekanntestes Gebiet ist die Landschaft der Großen Masurischen Seen mit dem Nidzkie See im Süden und dem Mamry See im Norden. Dort verbringen viele Deutsche ihren Masurenurlaub. Im westlichen Teil Masurens liegt der See Jeziorak, das polnische Binnengewässer mit der längsten Uferlinie.

Insgesamt gibt es in Masuren etwa 3.000 Seen. Trotzdem hat sich der Begriff "Land der 1000 Seen" eingebürgert. Die Landschaft Masurens ist ein Produkt der Eiszeit. Noch vor vierzehntausend Jahren war das Land von Eismassen überzogen.

Heute faszinieren die von Feldern durchzogene Moränenhügel, von Bäumen umgebene Senken der Seen, kleine Ortschaften und Burgen in den Städten die Urlauber aus aller Welt.

Masuren sind reich an Wäldern. Eine Vielfalt von Waldarten und Biotopen lässt keine Langeweile aufkommen. Ideal für einen Aktivurlaub in Familie. Die Seen sind fischreich und sauber zugleich. Lassen Sie sich vom Duft des Natur betören. Wenn Sie zu den Fischern gute Kontakte knüpfen, können auch Sie am traditionellen Fischfang im Morgengrauen teilnehmen.

Auch lokale Imker werden erfreut sein, wenn Sie für dessen Hobby Interesse zeigen. In Polen laden viele Bauern die Urlauber zum Mithelfen ein.

In den Masuren nisten im Sommer eine Vielzahl von Weißstörchen und ziehen ihren Nachwuchs auf. Auch einige der seltenen und scheuen Schwarzstörche sind hier zu finden.

Im 13. Jahrhundert unterwarf der Deutsche Orden die baltisch-pruzzischen Stämme der Sudauer und Galinder und siedelte die Sudauer ins Samland um. Der Deutsche Orden wurde am 15. Juli 1410 bei Tannenberg (von der polnischen Seite standen die Truppen beim Dorf Grunwald) vernichtend geschlagen. Im Ersten Thorner Frieden sprach man die Region aber wieder dem Deutschen Orden zu und wurde später Teil der preußischen Provinz Ostpreußen.

Die Bevölkerung setzte sich bis zu den Kriegen mit Schweden in der Mitte des 17 Jh. aus Altpreußen, masowischen und deutschen Kolonisten zusammen und sprach Deutsch, Polnisch und Pruzzisch.

Nach der Entvölkerung durch Kriege und Seuchen Mitte des 17. Jahrhunderts wurden durch die preussische Verwaltung überwiegend polnische Siedler aus Masowien und später auch aus Russland geholt. Diese sprachen lange Zeit polnisch in der Art des 16. Jahrhundets, doch vom Beginn des 20. Jahrhundert ging man im Zuge des Kulturkampfes immer mehr zur deutschen Sprache über.

Die Geschichte verschonte dieses Land nicht. Während des ersten Weltkrieges fanden hier die Schlacht bei Tannenberg (26. bis 31. August 1914), die Schlacht an den Masurischen Seen (6. bis 14. September 1914) und sowie die Winterschlacht (7. bis 27. Februar 1915) statt. Nach dem Ende des Krieges erhob Polen Ansprüche auf die Masuren.

In der Volksabstimmung, die aufgrund der Vertragsbestimmungen von Versailles abgehalten wurde, entschied sich am 11. Juli 1920 die Mehrheit der Bevölkerung (97,5%) für den Verbleib bei Ostpreußen.

Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 gehören die Masuren zu Polen und bilden heute zusammen mit dem Ermland die Woiwodschaft Ermland-Masuren (polnisch Warmińsko-Mazurskie).

Die Region ist auch neben Oberschlesien (in der Wojewodschaft Opolskie im Süden von Polen) die Heimat der größten ethnischen Minderheit Polens, den Polendeutschen. Aber auch viele ukrainischstämmige Polen und Menschen aus anderen ehemals polnischen Ostgebieten (Kresy) leben hier.


Węgorzewo(Angerburg)

Węgorzewo, (1945-46 Węgobork) (deutsch Angerburg, litauisch Ungura oder Unguris), ist eine Stadt in Polen in der Woiwodschaft Ermland-Masuren mit knapp 12.000 Einwohnern. Sie ist eines der Zentren für den Tourismus in der polnischen Region Ermland-Masuren. Der Name der Stadt leitet sich von den Aalen ab, die hier früher in großer Zahl...


Kętrzyn(Rastenburg)

Kętrzyn Zum Anhören bitte klicken!(bis 1950 polnisch Rastembork, deutsch Rastenburg), ist eine Kreisstadt in der polnischen Woiwodschaft Ermland-Masuren.
Inhaltsverzeichnis


Geographische Lage

Kętrzyn liegt in der Region der historischen Provinz Ostpreußen, rund 90 km südöstlich der Stadt Kaliningrad (Königsberg) der russischen Exklave Oblast Kaliningrad...

Krakau - Hauptstadt der Könige

Krakau Hauptstadt der Könige Jahrhunderte lang war das sagenumwobene Krakau an der Weichsel Hauptstadt und Sitz der polnischen Könige - ein Ort, der große Gelehrte und Künstler aus der ganzen Welt anzog. Ihrem Talent und ihrer Phantasie verdanken wir zahlreiche einzigartige Kunstschätze, in denen die wichtigsten Strömungen und Epochen der europäischen...

Einfamilienhaus

Einfamilienhaus - Dorf Ublik/Polen zwischen Orzysz und Lötzen

- Ort Polen, Dorf Ublik zwischen Orzysz und Lötzen 
- Neben dem ehemaligen Palast der preußischen Junker von Ublick 
- Neben dem See Großer Ublik (18 m von der Küste, kein direkter Zugang), nahe dem Stadtstrand. Ruhe und Erholung garantiert 


Pension und Wohnhaus

Pension und Wohnhaus in Olsztyn - Likusy - Allenstein-Likusen

Gesamtfläche von Gebäuden: ca. 370 m²
Grundstück: ca. 900 m²
Preis: 385'000,-- € zuzügl. Prov. 3,57 %

Das erste Gebäude war eine Pension, die insbesondere von deutschen Touristen besucht wurde. 7 Einzel- und Doppelzimmer mit Toiletten...


Altersheim, Hotel, Reitpension

Altersheim, Hotel, Reitpension

Größe: 15.000 m² (ft²)

...

Tourismusmesse TT Warsaw im November in Warszawa

Tourismusmesse TT Warsaw im November in Warszawa

Die 21. TT Warsaw, eine der wichtigsten Reisemessen des Nachbarlands Polen, findet vom 28. bis 30. November auf dem Messegelände der MT Targi in der Hauptstadt Warszawa (Warschau) statt. Erstmals gibt es in diesem Jahr...


Polnische Biere im Test

Polnische Biere im Test

Polen ist nicht nur ein Land des Wodkas, sondern auch des Bieres.

Hier werden Sie demnächst einen Test polnischer Biersorten finden.


Krakaus Rynek ist schönster Platz der Welt

Für die Macher des französischen Blogs des Reisemagazins "Lonely Planet" ist der Rynek Główny (Hauptmarkt) in Kraków (Krakau) der schönste Platz der Welt. In einem jetzt veröffentlichten Ranking führt er vor dem Markusplatz in Venedig und dem Platz Djemaa el Fna in Marakesch die Liste der zehn Top-Plätze der Welt an. Der 200 mal 200 Meter große Rynek bildet das Zentrum der...

Reklama

..n...hh


...

 

......

......

 



........,,

......

.......

 

 

 

 



 

 






 

Ermland Masuren

Großpolen

Heiligkreuz

Karpartenvorland

warmińsko-mazurskie

Wielkopolska

świętokrzyskie

podkarpackie

Kleinpolen

Kujawien Pommern

Lebus

Lodz

Małopolska

kujawsko-pomorskie

Lubusz

Łódź

Lublin

Masowien

Niederschlesien

Oppeln

Lublin

Mazowsze

Dolny Śląsk

Opole

Podlachien

Pommern

Schlesien

Westpommern

Podlasie

pomorskie

Śląsk

zachodniopomorskie

Polen Travel, Urlaub in Polen, Hotels in Polen,Aktiv- und Sportreisen Polen Reisen nach Polen, polnische Hotels, Hotels in Polen, Unterkunft, Hotels Polen, Hotel in Polen, Tourismus Polen, Tourismus in Polen, Polniche Küche, Reisen in Polen, Gasthof in Polen, Masuren Gasthaus, Skifahren auf dem Ermland und Masuren, Masuren Polen, Polen yachtcharter, masuren yachtcharter, Hausboot, Hotels in Poland,  Hotels in Masuren, aktiv urlaub, Ermland, Urlaub in Polen Masuren Urlaub :Masuren Reise ins Urlaub in dem Masuren, Urlaub Polen - Ferienhaus, Wellness, Welnes & SPA Polen buchen Urlaub in Hotels, Pensionen, Ferienhäuser in Polen,polen  ostern 2014, urlaub 2014, sommer 2014, Ferienwohnung Ostern 2014 Polen mieten,
Last Minute, Weihnachten 2014,   Silvester 2014 / 2015,   Ostern 2014,   Christi Himmelfahrt 2014,   Pfingsten 2014,   Tag der Dt. Einheit 2014   Valentinstag 2014   Maria Himmelfahrt 2014   Fronleichnam 2014   Karneval 2014 2014,   Halloween 2014,   Winterferien 2014,   Sommerferien 2014,   Herbstferien 2014,   Muttertag 2014 

© Copyright www.Polentravel24.de www.masuren2012.eu © 2004-2014